Willkommen auf der Seite des Berliner Mietervereins!

button-jetzt-mitglied-werden

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann laden wir Sie herzlich ein, sich auf den folgenden Seiten über unser Angebot zu informieren.

Aktuell


Einladung zur Tagung: Brauchen wir eine neue Wohnungsgemeinnützigkeit?

Das Angebot an preisgünstigen Wohnungen sinkt in Berlin und anderen Städten immer stärker. Brauchen wir eine neue Wohnungsgemeinnützigkeit? Zu diesem Thema laden der Deutsche Mieterbund und das Netzwerk Mieten & Wohnen zu einer Veranstaltung am Donnerstag, den 23. Juni 2016 ein.
Um 18 Uhr stehen in der katholischen Akademie der  Staatssekretär im Bundesbauministerium, Florian Pronold, sowie Vertreter der Bundestagsfraktionen Rede und Antwort. Von 13 bis 17 Uhr gibt es zwei Workshops zum Thema.
Anmeldungen bitte mit Namen, Adresse und ggf. Funktion an bmv@berliner-mieterverein.de Stichwort: Tagung 23. Juni 2016

Nähere Informationen: Einladung zur Tagung: Brauchen wir eine neue Wohnungsgemeinnützigkeit? [PDF, 4 Seiten]


Der aktuelle Mietrechtstipp: Schmücken und Feiern während der Fußball-EMFussball

Manch ein Fußballfan möchte während der Europameisterschaft die Fahne seiner Lieblingsmannschaft nach außen hängen. Außerdem stellt sich für das Abhalten privater Fußballpartys die Frage, ob die Ruhezeiten auch uneingeschränkt während der Fußball-EM gelten.
Mehr Informationen zu Schmücken und Feiern während der Fußball-EM


Verwaltungsgericht bestätigt Berliner Zweckentfremdungsverbot gegen Ferienwohnungen

Vier Vermieter konnten mit ihrem Anliegen, das Verbot der Zweckentfremdung von Wohnraum zu kippen, nicht durchdringen.

Zur Pressemeldung: Verwaltungsgericht bestätigt Berliner Zweckentfremdungsverbot gegen Ferienwohnungen


Mietpreisbremse in Berlin: Kaum Einfluss auf die Miethöhe bei Wiedervermietung

Zum 1‐jährigen Geburtstag der Mietpreisbremse in Berlin zieht der Berliner Mieterverein e.V. Bilanz und fordert Nachbesserung des Gesetzes.

Hier finden Sie die Ergebnisse der Wirkungsanalyse der Mietpreisbremse in Berlin.


Bundesjustizminister Maas plant weitere Mietrechtsänderungen

Am 11. April 2016 wurde der Öffentlichkeit ein Referentenentwurf von Bundesjustizminister Maas mit weiteren Vorschlägen für eine Mietrechtsreform bekanntgemacht, der teilweise deutliche Verbesserungen für Mieter beinhaltet. Dieser Referentenentwurf wurde nun den anderen Ministerien zur Stellungnahme zugeleitet.

Hier finden Sie eine kurze Darstellung der wichtigsten Änderungsvorschläge, eine kurze Gegenüberstellung zum geltenden Recht und eine erste Stellungnahme des Berliner Mietervereins. Eine umfassende Bewertung erfolgt hier alsbald.


mietpreisbremseAktion Mietpreisüberprüfung des Berliner Mietervereins (BMV)

Der BMV bietet allen Mietern Berlins – mit Ausnahme der Sozialbaumieter – die Möglichkeit, die Miethöhe bei neuen Mietverträgen (Wiedervermietung), Fragebogen 169A aber auch die geforderte Miete bei Mieterhöhungen, Fragebogen 135A – auf der Grundlage des Mietspiegels 2015 kostenlos überprüfen zu lassen. Die Teilnehmer erhalten eine differenzierte Berechnung mit den sich daraus ergebenden Schlussfolgerungen sowie Empfehlungen.

Die Mietpreisbremse bei Wiedervermietung | BMV-Infoblatt 169 (mit Musterschreiben)


Titel MieterMagazin 6/2016MieterMagazin Juni ist erschienen

Die neueste Ausgabe des MieterMagazin hat das Titelthema
„1 Jahr Mietpreisbremse: Warum sie nicht greift“.
Daneben finden sich viele weitere interessante Themen.

Lesen Sie: MieterMagazin, Ausgabe Juni 2016