Sie haben Javascript deaktiviert. Die Funktion dieses Scripts: Bei Datei-Zugriff von außen (z.B. von Suchmaschinen) wird das Frameset nachgeladen.

Mit Hilfe dieses Programms können Sie den Energieverbrauchskennwert eines Gebäudes oder einer Wirtschaftseinheit ermitteln. Diesen Kennwert benötigen Sie bei der Spanneneinordnung zum Berliner Mietspiegel 2013 unter der Merkmalgruppe 4 "Gebäude".

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie im BMV-Infoblatt 196:
Energetischer Zustand von Wohngebäuden im Berliner Mietspiegel 2013
7-Punkte-Programm zur Ermittlung des energetischen Zustands

Füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Die Werte, die Sie eintragen müssen, finden Sie in Ihrer letzten Heizkostenabrechnung.

Energieverbrauch im Gebäude / Wirtschaftseinheit:
Ihre Heiz- (und ggf. Warmwasseranlage) wird betrieben mit:
(Bitte nur ganze Zahlen ohne 1.000er-Trennzeichen)
Bitte Gesamtenergieverbrauch für Heizung und Warmwasser eingeben.
Bei dezenraler Warmwasserversorgung nur Heizenergie eingeben und unter Warmwasserversorgung "dezentral" anklicken.

Öl

ltr. oder kWh
Gas
cbm oder kWh
Gas
Gj oder kWh
Fernwärme / Wärmelieferung
MWh oder kWh
      Fernwärme / Wärmelieferung
cbm oder kWh

Steinkohle

kg oder kWh

Braunkohle

kg oder kWh
Warmwasserversorgung:
Dezentral
kWh/qm = kWh
Wohnfläche des Gebäudes / der Wirtschaftseinheit: qm
Beginn der Abrechnungsperiode: Monat
z.B. 05
Jahr z.B. 2011
PLZ  
     

     

Ergebnis:

   
Gesamtmenge des Energieverbrauchs kWh
kWh
Gesamtenergieverbrauch kWh
Gebäude-Nutzfläche (= Wohnfläche x 1,2) qm
Verbrauch pro qm kWh/qm
PLZ  
Klimabereinigungsfaktor  
     
Witterungsbereinigter Heizenergiekennwert kWh/qm